Achtung! In welchem Modus befinden Sie sich, Visuell oder Text?

20.05.2017 | Abschnitt: Beitrags-Editor - Ihr Schreibwerkzeug

Backend

Der Beitrags-Editor TinyMCE verfügt über 2 Modi: Visuell und Text

Das Umschalten erfolgt über Mausklick auf die Kartenreiter "Visuell" oder "Text".

2 Kartenreiter

Der Text-Modus

Hier wird HTML-Code geschrieben. Wenn Sie damit keine Erfahrung haben, sollten Sie nur im Visuellen-Modus arbeiten.

Der Visuelle-Modus

Im Gegensatz zum Text-Modus sehen Sie hier die Formatierungen, die Sie vornehmen, zum Beispiel wird fett markierter Text (Icon B) dicker angezeigt. Die Bezeichnung WYSIWYG (What You See Is What You Get - also: Was Sie sehen, ist das, was Sie erhalten) trifft hierbei nicht immer zu. Dafür ist eine gesonderte Anpassung des Themes notwendig.

Dennoch reicht das Visuelle in den meisten Fällen aus, um sich ein ungefähres Bild davon zu machen, wie das Ganze im Frontend aussehen wird. Und sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, sich den Artikel im Vorschau-Modus anzeigen zu lassen, der alles korrekt anzeigt

Achten Sie darauf, dass Sie im Visuellen Modus schreiben!

Leider ist eine farbliche Unterscheidung der beiden Kartenreiter kaum gegeben, ein blasses Grau auf einem angegrauten Weiß, auch die Umrandung bietet dem Auge kein hervorstechendes Unterscheidungsmerkmal.

Sie können sich aber an den Icons orientieren, im Visuellen-Modus werden Sie immer das Drop-down-Menü und Icons sehen, während im Text-Modus umrandete Kästchen zu sehen sind.

Visuell

Visueller Modus

Text (HTML)

Textmodus

Letzte Aktualisierung am: 04.03.2018