Titelform (Kategorie)

12.12.2017 | Abschnitt: Beiträge: Kategorien und Schlagwörter

Backend

Die Titelform der Kategorie ist der Link zur jeweiligen Kategorie. Sie können selbst bestimmen, wie der Link aussehen soll. Vorangestellt ist dabei Ihre Domain sowie category (bzw. kategorie):
http://Ihre-Domain.de/category/titelform

Handhabung

Wenn Sie eine Kategorie neu anlegen (siehe Kategorienverwaltung), lassen Sie am besten das Feld "Titelform" leer. WordPress fügt automatisch nach dem Speichern eine Internettaugliche Bezeichnung ein.

Wenn Sie eine Kategorie umbenennen (siehe Kategorienverwaltung), löschen Sie den Inhalt des Feldes "Titelform" und lassen es leer. WordPress fügt automatisch nach dem Speichern eine neue und Internettaugliche Bezeichnung ein.

Umlaute, Satzzeichen, Leerzeichen und co

Sonder- und Leerzeichen werden in neueren WordPress-Versionen automatisch in Internettaugliche Links umgewandelt. Schreiben Sie beispielsweise „Maßangaben für Tische, Stühle und Hocker“ wandelt WordPress das in „massangaben-fuer-tische-stuehle-und-hocker“ um.

Sollte das bei Ihrer WordPress-Installation nicht der Fall sein, aktualisieren Sie am besten – wenn es möglich ist – auf die aktuelle WordPress-Version, oder ändern Sie die Titelform manuell, das bedeutet: Bindestriche einsetzen wo Leerzeichen waren, doppeltes s für ß, Umlaute wie ä als ae schreiben und sämtliche Satzzeichen entfernen.

Letzte Aktualisierung am: 04.03.2018